Waiblingen

Warum die neue Moschee in Waiblingen immer noch nicht fertig ist - und wie es dort weitergeht

Nasir Moschee
So sieht der Bau am Waiblinger Bahnhof momentan aus. © Benjamin Büttner

Eigentlich sollte die Nasir-Moschee am Inneren Weidach in Waiblingen spätestens Ende Januar fertig sein - doch an dem Plan kann die Ahmadiyya-Gemeinde nicht festhalten. Zwar sind der Rohbau, Heizung, Sanitärinstallation, Elektrik, Fenster und Türen erledigt, wie der Gemeindevorsitzende Pervaiz Ahmed  auf Anfrage unserer Redaktion erklärt. Wie bei vielen Bauprojekten hat aber auch hier die Corona-Pandemie für Verzögerungen gesorgt. Laut Pervaiz Ahmed soll die Moschee nun voraussichtlich im

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion