Waiblingen

Warum in der Neustädter Straße plötzlich Tempo 30 gilt - und das gleich beim Blitzer!

Tempo 30
Die Neustädter Straße aus Richtung Neustadt in Richtung Talstraße. © ALEXANDRA PALMIZI

So mancher Autofahrer reibt sich dieser Tage verwundert die Augen: Am Waiblinger Ortseingang aus Richtung Neustadt steht neuerdings ein „Tempo 30“-Schild – und das in nächster Nähe eines Blitzer-Kastens. Warum gilt in der Neustädter Straße plötzlich ein reduziertes Tempolimit und müssen ab sofort alle, die wie gewohnt 50 Stundenkilometer fahren, mit einem teuren Porträtfoto rechnen? Um das zu vermeiden, sahen sich schon einige zu plötzlichen Bremsungen genötigt.

Grund für die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar