Waiblingen

Was bringt Waiblingen und Hegnach eine verlängerte Westumfahrung durchs Schmidener Feld?

Hegnachcheck
Die Neckarstraße in Hegnach: Auffällig ist hier der hohe Anteil an Schwerlastverkehr. © Gaby Schneider

Ein Thema mit Potenzial, die Gemüter in der ganzen Region um Waiblingen, Fellbach und Remseck in Wallung zu bringen: Die Stadt Waiblingen hat in einer Machbarkeitsstudie die Möglichkeiten für eine Weiterführung der Westumfahrung durch das Schmidener Feld sowie alternativ eine Südtangente Hegnach ausloten lassen, um die Neckarstraße spürbar zu entlasten und eine stärkere Verbindung nach Ludwigsburg zu schaffen.

Vor dem Bürgerzentrum, in dem der Gemeinderat tagte, gab es eine

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion