Waiblingen

Was machen Kunst und Kultur nun ohne Besucher?

Kunst und Kultur ohne Besucher_0
Die Ausstellung über die Waiblinger Malerin Luise Deicher im Haus der Stadtgeschichte findet nur virtuell statt. © ZVW/Gaby Schneider

Waiblingen.
Alle städtischen Kultureinrichtungen sind geschlossen. Die Galerie Stihl, die Stadtbücherei, das Kulturhaus Schwanen, und das Bürgerzentrum. Das heißt aber nicht, das dort jetzt nicht gearbeitet wird. Kultur ohne Besucher? Was sich im ersten Moment absurd anhört, ist genau das, was die Waiblinger in den den nächsten Wochen erwartet. Die Türen der Galerie bleiben zwar verschlossen, aber online von zu Hause aus können Kunstinteressierte

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich