Waiblingen

Wegen Corona fallen in Waiblingen viele Schwimmkurse aus - aber auch vorher hatten manche Kinder seltener Unterricht

Symbolfotofreibad
Symbolbild. © Gaby Schneider

Ein Viertel der Zehnjährigen im Rems-Murr-Kreis kann nicht richtig schwimmen. Das hat eine Anfrage der SPD-Landtagsfraktion zum Schwimmunterricht in den Grundschulen im Kreis Ende 2019 ergeben. Zwar ist Schwimmunterricht eigentlich im Bildungsplan vorgesehen, doch in manchen Schulen findet gar keiner statt – weil das nächste Schwimmbad zu weit weg ist oder qualifizierte Lehrkräfte fehlen. Insgesamt haben zuletzt nur zwei Drittel der Grundschulen im Kreis Schwimmen unterrichtet, so die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar