Waiblingen

Wegen Corona: Waiblinger Beratungsunternehmen TTG will alleinerziehenden Müttern helfen

ttg team training GmbH
Beraterin Salome Arnold gehört zum Waiblinger Team. © Benjamin Büttner

„Wer waren die Leidtragenden die letzten Jahre? Die Mütter“, sagt Cornelius Ambros. Er ist Geschäftsführer des Beratungsunternehmens TTG Team Training aus Tübingen, das auch in Waiblingen vertreten ist. Viele Mütter stehen im Leben manchmal vor Hürden. Die Corona-Pandemie lässt diese Hürden umso größer erscheinen. Team Training berät Mütter. Eine davon ist Melanie Härther aus Fellbach.

Problem für Alleinerziehende: Arbeitszeiten passen nicht

Melanie Härther ist

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich