Waiblingen

Weihnachten unter Corona-Bedingungen: So feiert die evangelische Kirche an Heiligabend

weihnachtkrippe
Weihnachtskrippe in der Michaelskirche. © Dekanat

Die Zeit der Corona-Pandemie ist eine Zeit der Unsicherheit und Unberechenbarkeit – eines aber darf als sicher gelten: Es wird Weihnachten werden. Wie soll es gefeiert werden? Gottesdienste unter Corona-Auflagen sind viele Christen seit dem Frühjahr gewohnt, doch an keinem anderen Tag des Jahres strömen sonst so viele Menschen in die Gottesdienste wie an Heiligabend. Im Ausnahmezustand veranstalten die Kirchen Gottesdienste mit Anmeldung und halten viele Alternativangebote für draußen, in

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion