Waiblingen

Weihnachtsmarkt-Alternative in Waiblingen weiter reduziert: "Lichterglanz“ ohne Essen und Trinken

weihnamarkt
Die „Waiblinger Hütte“ auf dem Weihnachtsmarkt 2019 (Archivfoto). © Benjamin Büttner

„Weihnachtlicher Lichterglanz in Waiblingen - aber ohne Essen und Trinken“: Statt eines klassischen Weihnachtsmarkts gibt es in Waiblingen 2021 einzelne, über die Innenstadt verteilte Stände („Weihnachts-Pop-up-Stände“), die Kunsthandwerkliches und Speisen anbieten. Letztere aber nicht zum sofortigen Verzehr.

Angesichts der steigenden Corona-Zahlen werde auf das Angebot von Essen und Trinken verzichtet, so die Waiblinger Wirtschaft Tourismus Marketing GmbH (WTM) am Dienstagnachmittag

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich