Waiblingen

Wie geht es der Volkshochschule Unteres Remstal im Lockdown - und was bietet sie jetzt online an?

VHS Waiblingen
Dr. Stefanie Köhler, Leiterin der Volkshochschule Unteres Remstal, im Oktober 2020 vor dem Hauptsitz im Bürgermühlenweg 4 in Waiblingen. © Gabriel Habermann

Fast 500 Kurse müssen an der Volkshochschule Unteres Remstal wegen des Lockdowns bislang ausfallen. Wie plant die VHS derzeit die nächsten Monate? Was wird online alles geboten? Was machen eigentlich jene Dozenten, die nun auf fest eingeplante Honorareinnahmen verzichten müssen? Und wie viele Corona-Infektionen gab es eigentlich bislang an der Volkshochschule? Yvonne Hahn, die bei der VHS für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist, hat unsere Fragen beantwortet.

Kurse

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich