Waiblingen

Wie läuft’s im Waiblinger Freibad in Corona-Zeiten?

Coronafreibadwn
Platz zum Schwimmen, Platz auf der Liegewiese: Freibad in Zeiten der Corona-Krise. © Gaby Schneider

Der Sommer ist da, die Freibäder sind endlich wieder geöffnet. Große Freude herrscht bei den meisten Badegästen im Waiblinger Freibad, dass Schwimmen und Sonnenbaden trotz der Corona-Krise wieder möglich sind. Die Einschränkungen, die die Online-Anmeldung, die vierstündigen Zeitfenster, die Maskenpflicht im Kassenbereich und die Abstandsregeln mitbringen: All das nehmen die Menschen mit großem Verständnis. „Total problemlos“ sei die Anmeldung gewesen, sagt eine Mutter. Sogar für denselben

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich