Waiblingen

Wieder Kita-Streik: Verständnis bei Eltern in Waiblingen für die Erzieher sinkt - vor allem wegen Corona

Kitastreik
Im Kinderhaus Im Sämann auf der Korber Höhe gab es am Mittwoch eine Notbetreuung. © Benjamin Büttner

„Das ist jetzt die Schmerzgrenze“: Yvonne Bayer, Vorsitzende des Gesamtelternbeirats der Waiblinger Kindertageseinrichtungen, hat für den zweiten Streiktag an den Waiblinger Kitas deutlich weniger Verständnis als noch für den ersten am 7. Oktober. Sieben Waiblinger Kitas waren am Mittwoch, 21. Oktober, komplett geschlossen, in fünf Kitas organisierte die Stadt eine Notbetreuung. Damit wurde eine Kita mehr bestreikt als noch vor zwei Wochen.

Weniger Streikende bei den

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion