Waiblingen

Woche zwei auf dem Weihnachtsmarkt Waiblingen: Der Nikolaus kommt vorbei

Weihnachtsmarkt
Gemütliche Stimmung auf dem Weihnachtsmarkt in Waiblingen. © ZVW/ALEXANDRA PALMIZI

Auch in dieser Woche ist wieder einiges los auf dem Weihnachtsmarkt in Waiblingen. Am 25. November startete der Markt traditionell vor dem ersten Advent, wie die Stadt mitteilte. Andauern wird er bis kurz vor Weihnachten, dem 21. Dezember. Neben dem Verkauf von Glühwein und anderen Leckereien wird ein weihnachtliches Rahmenprogramm geboten.

Aussteller-Wechsel im Schlosskeller

Bis zum 12. Dezember dauert die Ausstellung „Art-verwandt“ im Schlosskeller an. „Die Besucher dürfen sich auf liebevoll gestaltete Unikate und kreative Handwerkskunst freuen“, so die Stadt. In dieser Woche hat ein Aussteller-Wechsel stattgefunden: Seit Sonntag gibt es neue Stände zu erkunden.

Am Dienstag (6.12) findet dann die „Flying Weinprobe“ mit Weinen der Remstalkellerei statt. Ab 18 Uhr werde ausgeschenkt, ein Einstieg sei jederzeit möglich.

Puppentheater für die kleinen Gäste

Um 15.30 und 17 Uhr gibt es der Stadt zufolge täglich ein Puppentheater mit Kasperle und seinen Freunden unter den Arkaden des alten Rathauses. Am 6. Dezember kommt außerdem ein Besuch der ganz besonderen Art: Der Weihnachtsmann schaut auf dem Markt vorbei. Um 18 Uhr bekommt jedes Kind eine „süße Überraschung“ im Gegenzug für ein Gedicht oder ein vorgetragenes Lied.

Auch in dieser Woche ist wieder einiges los auf dem Weihnachtsmarkt in Waiblingen. Am 25. November startete der Markt traditionell vor dem ersten Advent, wie die Stadt mitteilte. Andauern wird er bis kurz vor Weihnachten, dem 21. Dezember. Neben dem Verkauf von Glühwein und anderen Leckereien wird ein weihnachtliches Rahmenprogramm geboten.

{element}

Aussteller-Wechsel im Schlosskeller

Bis zum 12. Dezember dauert die Ausstellung „Art-verwandt“ im Schlosskeller an. „Die

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper