Waiblingen

Wohnen auf der „Korber Höhe III“ in Waiblingen: Krankenhaus-Areal als Negativbeispiel

Korber Höhe III
Blick von der Korber Straße aus auf die Fläche zwischen Stauferstraße und Winnender Straße. Rechts vorn die Heizzentrale der Stadtwerke. © ALEXANDRA PALMIZI

Zwischen der Stauferstraße und der Winnender Straße soll ein neues Wohngebiet entstehen. Zwar kein ganzes Stadtviertel, aber doch eine Fläche etwa in der Größe des Krankenhaus-Areals – manche sprechen von „Korber Höhe III“. Die Online-Bürgerbeteiligung förderte Ideen wie eine Tiny-House-Siedlung zutage. Anwohner sorgen sich, der Verkehr werde zunehmen und die Bebauung könnte zu dicht werden. Höher als drei Stockwerke sollten die Häuser nicht werden, so der Wunsch. Mehrmals wird an die Planer

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich