Waiblingen

Wohnungen, Soccer-Platz und mehr: Was im Rötepark Waiblingen-Süd gerade passiert

roetepark
Baugrube und Arbeiten neben dem Seniorenzentrum Haus Miriam am Rötepark. © Büttner

Im Rötepark in Waiblingen-Süd tut sich was: Den neuen Bolzplatz und das Streetball-Feld haben die Jugendlichen längst erobert, mitten im Park steht eine seltsame Bushaltestelle, und entlang der Alten Bundesstraße gräbt ein Bagger einen – ja, was eigentlich? Langsam nimmt das langersehnte „Sportband“ Gestalt an.

Der alte Bolzplatz an der nordöstlichen Ecke des Parks verfällt langsam. Hochwertiger Ersatz ist mittlerweile geschaffen: Der neue Bolzplatz – neudeutsch „Streetsoccer-Court“ –

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion