Waiblingen

Wurde in den Heimen in Waiblingen schon geimpft - und wie groß ist die Gruppe der Impfstoff-Verweigerer?

Impfstoff Biontec Pfizer Impfen fläschen spritze symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Seit Ende Dezember 2020 impfen mobile Teams in Pflegeheimen gegen Corona. Sind diese auch schon in den Waiblinger Heimen gewesen? Wir haben im Haus Miriam in Waiblingen-Süd, im Haus Elim in Bittenfeld, im Pflegestift Waiblingen am Kätzenbach und im Seniorenzentrum Hohenacker sowie im Seniorenzentrum Hegnach des Alexander-Stifts nachgefragt, ob schon ein Impfteam vor Ort war.

Falls bereits geimpft wurde, wollten wir wissen, wie viele Mitarbeiter und wie viele Bewohner den

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion