Waiblingen

Zum Wochenbeginn bessert sich das Wetter

sommerwetter
Regenwetter ade. Foto: Habermann © ZVW

Waiblingen.
Nach dem verregneten Wochenende ist Wetterbesserung in Sicht. Zu Beginn der neuen Arbeitswoche kommt die Sonne wieder. Mit ihr kehren auch höhere Temperaturen zurück. Die Werte klettern knapp über die 20-Grad-Marke, sagt der Deutsche Wetterdienstes (DWD) in Offenbach voraus. Weil das regenbeladende Tiefdruckgebiet "Theresia" gen Schwarzes Meer abzieht, "entspannt sich die Dauerregenlage in weiten Teilen Süddeutschlands", macht der DWD Hoffnung. Allerdings gehen die nicht soweit, dass es wie in den vergangenen Wochen wieder hochsommerliche Temperaturen herrschen. In Waiblingen werden am Montag 19 Grad erwartet, in Welzheim immerhin noch 17 Grad.  Für Diensttag erwartet der DWD deutschlandweit einen Wechsel aus Sonne und Wolken. Bis Donnerstag bleibt es heiter und trocken bei zur Jahreszeit passenden Temperaturen bis zu 21 Grad. Nachts können die Werte auf kühle 5 Grad abrutschen