Waiblingen

Zwei junge Männer prügeln sich am Waiblinger Bahnhof – was macht der dritte?

Bahnhof Waiblingen Waiblinger Bahnhof Bahnsteig
Bahnhof Waiblingen. Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Was ist auf dem Bahnhofsvorplatz in Waiblingen am 29. Juni vergangenen Jahres um 1.50 Uhr passiert? Gemeinschaftliche gefährliche Körperverletzung lautet der Tatvorwurf der Staatsanwaltschaft. Zwei Angeklagte, 26 und 25 Jahre alt, müssen sich vor dem Waiblinger Amtsgericht verantworten. Doch ob der Angriff wirklich so einseitig war oder es sich vielmehr um eine Rangelei zwischen zwei Personen gehandelt hat, konnte in der Hauptverhandlung nicht geklärt werden.

Staatsanwaltschaft lehnt

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich