Waiblingen

Zwei Stunden kostenlos parken: Kann eine Rabattaktion die Innenstadt über die Corona-Krise retten?

Parken
Einfahrt zum Parkhaus Marktgarage. © ZVW/Gabriel Habermann

Ist das Parken in Waiblingen zu teuer oder zu billig? Gibt es zu wenige Parkplätze oder zu viele? Die einen fordern ein neues Parkhaus für die Innenstadt – die anderen würden den Autoverkehr gerne zurückdrängen und Radfahrer stärken. Ist die „Brötchentaste“ der Clou fürs Stadtmarketing oder ein Symbol veralteter Verkehrspolitik? In Waiblingen wird einmal mehr übers Parken gestritten. Neueste Idee: eine Rabattaktion für Autofahrer im Jahr 2021.

Zwei Stunden kostenloses Parken in der

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich