Weinstadt

30 Oldtimer-Lkw und 200 Besucher in Weinstadt-Endersbach

LKW-Oldtimer Endersbach Laster
Alte Lastwagen in bestem Zustand an der Endersbacher Kelter. © Gabriel Habermann

An der Endersbacher Kelter haben sich am Samstag knapp 200 Besucher alte, liebevoll gepflegte Lastwagen angesehen. Etwa 30 Fahrzeuge waren da. Viele der Oldtimer-Besitzer waren einst von Beruf Fernfahrer, „da wird den ganzen Tag in alten Geschichten geschwelgt“, so Organisator Gunter Mack.

Lange hatte es wegen Corona keine derartigen Treffen gegeben. „Die Leute waren total ausgehungert“, sagt Mack, dem der Musikverein beim Treffen ein Ständchen gespielt hat. Die Fahrzeuge kamen auch von weiter weg. So etwa ein blauer Truck aus US-Produktion, der aus Sarstedt in Niedersachsen angerollt war.

Ein anderer blauer Lkw, ein Daimler, ist laut Mack ein Duplikat eines Lasters aus der Fernsehserie „Auf Achse“ mit Manfred Krug. Den habe der heutige Besitzer „als Schrotthaufen aus Ex-Jugoslawien“ geholt und ihn entsprechend hergerichtet.

Bei seinem eigenen MAN-Sattelschlepper hat Gunter Macks 13-jähriger Sohn viel mitgeschraubt. Für das Oldtimer-Treffen konnte sich der Organisator noch den dazu passenden Auflieger von der Spedition Bay aus Waiblingen ausleihen.

An der Endersbacher Kelter haben sich am Samstag knapp 200 Besucher alte, liebevoll gepflegte Lastwagen angesehen. Etwa 30 Fahrzeuge waren da. Viele der Oldtimer-Besitzer waren einst von Beruf Fernfahrer, „da wird den ganzen Tag in alten Geschichten geschwelgt“, so Organisator Gunter Mack.

Lange hatte es wegen Corona keine derartigen Treffen gegeben. „Die Leute waren total ausgehungert“, sagt Mack, dem der Musikverein beim Treffen ein Ständchen gespielt hat. Die Fahrzeuge kamen auch

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper