Weinstadt

Aktion gegen Müll: OB mit der Kneifzange

Ausgangssperre
Ärgerlich: Party-Überbleibsel an der Birkelspitze. © ALEXANDRA PALMIZI

Müll auf der Straße, Müll im Beet, Müll am Aussichtspunkt, Müll in der Rems oder am Schweizerbach: Das sieht wohl kein Mensch gern - doch genau das ist leider immer wieder zu beobachten, wie es in einer aktuellen Pressemitteilung der Stadt heißt. „Wir wollen etwas gegen die Vermüllung unserer Landschaft und unserer Heimat tun“, wird Oberbürgermeister Michael Scharmann darin zitiert. Deswegen habe er sich mit dem Jugendgemeinderat der Stadt Weinstadt zusammengetan und veranstaltet gemeinsam

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich