Weinstadt

Bürgerpark eröffnet: Wie die Grüne Mitte die Struktur von Weinstadt sichert

Bürgerpark
Beim Parkfest in der Grünen Mitte ist am Sonntag fleißig gegärtnert worden. © Gabriel Habermann

Fertig ist sie noch nicht, mit dem Parkfest am Sonntag (3.10.) aber offiziell eingeweiht: die Grüne Mitte von Weinstadt. 3,66 Millionen Euro hat die Stadt Weinstadt bislang in den Bürgerpark gesteckt – gut möglich, dass sich diese Summe noch verdoppelt. Da ist es verständlich, dass Baubürgermeister Thomas Deißler bei seiner Eröffnungsrede nicht über Geld sprechen wollte. Stattdessen betonten er und Oberbürgermeister Michael Scharmann den sozialen Aspekt des Parks – und dessen Bedeutung

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich