Weinstadt

Bau auf dem Bleistiftareal in Weinstadt verzögert sich weiter  - dafür taucht ein potenzieller Investor auf

Bleistiftareal
Das Bleistiftareal in der Beutelsbacher Ortsmitte sollte eigentlich von diesem Sommer an endlich bebaut werden. © Gaby Schneider

Wann rollen auf dem Bleistiftareal endlich die Bagger? Das Gebiet mitten in der Beutelsbacher Ortsmitte liegt seit Abschluss der archäologischen Arbeiten im Dezember 2019 brach. Eigentlich sollte im Februar Baustart für ein neues Wohn- und Geschäftshaus sein, in das auch die Stadtbücherei einziehen wird – doch dann wurde der

{element}

Bauträger, die Firma Realgrund aus Ulm, insolvent. Mitte April teilte die Stadt mit, dass es derzeit intensive Gespräche eines Bauträgers mit der

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar