Weinstadt

Bauarbeiten am neuen Wohngebiet Furchgasse in Schnait beginnen

furchgasse-spaten
OB Michael Scharmann sowie Verantwortliche aus der Verwaltung von der Kommunalentwicklung und der beauftragten Baufirma beim Spatenstich im Wohngebiet Furchgasse. © Sebastian Striebich

Schnait wächst. Am Ortsende Richtung Baach sollen 50 bis 60 Wohneinheiten für bis zu 120 Menschen im neuen Wohngebiet Furchgasse entstehen. In der Vermarktung ist das Gebiet noch nicht, aber der erste Spatenstich wurde am Freitagvormittag gesetzt. Damit hat die Erschließung des Gebiets begonnen. Für die einzige neue Straße steht jetzt auch ein Name fest: Breitwiesen.

Seit das Gebiet Dobelwiesen erschlossen worden sei, sagte Oberbürgermeister Michael Scharmann, also im Jahr 1998, sei

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion