Weinstadt

Beutelsbacher Kirbe 2021: Krämermarkt ohne Wein, 3G-Party im Freien

Kirbe
Das Trauben-Aufhängen ist der Höhepunkt der Beutelsbacher Kirbe. © Alexandra Palmizi

Die Beutelsbacher Kirbe ist zurück! Nach einem Jahr Corona-Zwangspause wird das Traditionsfest von Donnerstag bis Sonntag, 14. bis 17. Oktober endlich wieder gefeiert – wenn auch in kleinerem Rahmen als sonst und mit einigen Veränderungen zu früher. So darf auf dem Krämermarkt kein Wein ausgeschenkt werden, die Kirbe-Partys finden nicht in der Beutelsbacher Halle statt, sondern davor und der Ausklang am Montag ist ganz gestrichen.

OB Michael Scharmann: „Ein wichtiges

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich