Weinstadt

Bewährung vergeigt: Weinstädter muss trotzdem nicht ins Gefängnis

1/2
Amtsgericht Waiblingen Gericht Gerichtsverhandlung symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck
2/2
Motorroller
Auf seinem Motorroller wurde ein 33-Jähriger ohne Führerschein erwischt. © Varun Kulkarni/Pixabay

Sechs Monate Freiheitsstrafe, ein letztes Mal ausgesetzt zur Bewährung, ein zweimonatiges Verbot, mit einem Kraftfahrzeug am Straßenverkehr teilzunehmen, eine einjährige Sperre, während der keine Fahrerlaubnis erworben werden darf; dazu noch die Übernahme der Kosten des Verfahrens und der eigenen Ausgaben. So lautete das Urteil gegen einen 33-jährigen Weinstädter, der jetzt im Waiblinger Amtsgericht vor Richterin Basoglu-Waselzada stand, weil er ohne die dafür notwendige Fahrerlaubnis mit

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion