Weinstadt

Bis zum Schluss Kritik am Lärm: Die Event-Reihe „Ab auf die Insel“ in Weinstadt ist am vergangenen Wochenende zu Ende gegangen

AbaufdieInselCorona
Für den nötigen Abstand zwischen den Besuchern sollten Kreise auf dem Boden sorgen. Die insgesamt 250 Stühle wurden am Eingang einzeln vergeben. Dadurch konnten die Veranstalter im Blick behalten, wie viele Besucher sich zeitgleich auf den Mühlwiesen aufhielten. © Gaby Schneider

Einen Monat lang hat die Stadt Weinstadt auf den Mühlwiesen in Großheppach die Veranstaltungsreihe „Ab auf die Insel“ organisiert. Vereinen, Weingütern und Kirchengemeinden sollte so die Möglichkeit gegeben werden, in diesem Sommer, trotz Auflagen und Einschränkungen, coronakonform Gäste zu bewirten und so etwas Umsatz zu machen. Den Gästen hat es gefallen, manchen Anwohnern allerdings nicht. Sie beschwerten sich nach den ersten Veranstaltungen vor allem über Lärm– und tun das noch

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar