Weinstadt

Corona-Ausbruch in Weinstädter Kitas: Fünf Gruppen in Quarantäne

Gretel-Nusser-Kinderhaus
In fünf Gruppen in zwei Kitas sind hat es Corona-Infektionen gegeben (Symbolbild). © Alexandra Palmizi

In Weinstadt sind im Moment mehrere Gruppen verschiedener Kindertagesstätten wegen Corona-Fällen in Quarantäne. Laut Stadt Weinstadt sind insgesamt fünf Gruppen aus zwei Einrichtungen betroffen.

Kindergarten Eichenstraße und Kinderhaus Benzach betroffen

Zum einen ist der gesamte Kindergarten Eichenstraße (vier Gruppen) betroffen, zum anderen eine Gruppe aus dem Kinderhaus Benzach. Bei allen Gruppen hat sich der Verdacht auf Corona bestätigt. Die Kinder und Erzieherinnen der fünf Gruppen sind demnach entweder selbst betroffen oder gelten als enge Kontaktpersonen (KP1).