Weinstadt

Corona-Fall in der Stadtverwaltung Weinstadt

Rathaus Weinstadt Beutelsbach Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

In der Stadtverwaltung Weinstadt gibt es einen Corona-Fall. Betroffen ist nach Angaben von Pressesprecher Holger Niederberger das Dezernat II, dazu gehört unter anderem das Baurechtsamt und das Stadtplanungsamt.

Die Stadtverwaltung ist (Stand 1.12,. 15.30 Uhr) dabei, Kontaktpersonen zu ermitteln. Welche Auswirkungen der Corona-Fall für das Verwaltungspersonal noch haben wird, ist aktuell unklar. Sicher ist, dass die für Donnerstag, 3.12., geplante Sitzung des Technischen Ausschusses des Gemeinderats (TA) ausfällt.

Offen ist hingegen, ob die für 10.12. vorgesehene Gemeinderatssitzung ebenfalls ausfällt. Es soll dann unter anderem um den städtischen Haushalt gehen.