Weinstadt

Corona in Parthenay: Wie geht es der französischen Partnerstadt von Weinstadt?

Weinstadt französische Partnerstadt Parthenay
Die französische Partnerstadt Parthenay. Zu sehen ist die Brücke über den Fluss Thouet, das Foto ist vor zehn Jahren von der Zitadelle aus entstanden. © Habermann

Die Region um die Weinstädter Partnerstadt Parthenay sowie die Stadt selbst sind, wie auch der ganze westliche Teil Frankreichs, bislang weniger vom Coronavirus betroffen. „Auch die Ausgangssperre ist in diesem ländlichen Raum etwas leichter zu ertragen. Dies ist der positive Aspekt“, schreibt David Protz, der bei der Stadt Weinstadt unter anderem für die Städtepartnerschaften zuständig ist. Allerdings würden die vielen kleinen Unternehmen in Parthenay sehr stark leiden.

Neuer

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar