Weinstadt

Corona-Krisenfall in Weinstadt: Oberbürgermeister Michael Scharmann in Quarantäne, Infektionsherd bei den Stadtwerken

Scharmann Corona
Oberbürgermeister Michael Scharmann (Archivfoto) © Gabriel Habermann

In der Stadtverwaltung von Weinstadt herrscht der Ausnahmezustand: Sowohl Oberbürgermeister Michael Scharmann als auch Erster Bürgermeister Thomas Deißler sowie fünf Amtsleiter befinden sich in angeordneter häuslicher Quarantäne. Sie sind direkte Kontaktpersonen eines positiv getesteten Mitarbeiters des Baudezernats. Infiziert hat dieser sich möglicherweise bei einer Besprechung in den Stadtwerken Weinstadt: Wie sich jetzt herausgestellt hat, haben sich dort gleich mehre Mitarbeiter mit

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion