Weinstadt

Corona-Schnelltest in der Schule: Hunderte Schüler in Weinstadt testen sich selbst

Schule Schnelltest
Zehntklässlerin Helen und ihre Klassenkameraden an der Erich-Kästner-Gemeinschaftsschule beim Corona-Selbsttest (Archivfoto). © Benjamin Büttner

Hunderte Kinder und Jugendliche im Bildungszentrum Weinstadt haben sich am Dienstagmorgen einem freiwilligen Corona-Schnelltest unterzogen. Die Bilanz: viele negative Testergebnisse, aber auch zwei Verdachtsfälle am Remstal-Gymnasium, die jetzt von einem Arzt per PCR-Test überprüft werden müssen.

Vor der Aktion mit der Spiess'schen Apotheke hatten die Schulleiter am Bildungszentrum die Eltern um ihre Einwilligung gebeten. Eine Mehrzahl stimmte zu, doch gerade bei den Eltern jüngerer

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion