Weinstadt

Corona-Verdachtsfälle: Warten auf Klarheit am Remstal-Gymnasium

Schule Schnelltest
Schnelltests werden ausgewertet. © Benjamin Büttner

Zwei „Verdachtsfälle“ haben sich bei den umfangreichen Corona-Schnelltests am Dienstagmorgen am Bildungszentrum in Weinstadt ergeben. Ob sich der Verdacht bestätigt oder verflüchtigt, steht allerdings noch immer nicht fest (Stand: 18.03.2021,13.45 Uhr).

Wie berichtet war der Antigentest zweier Schüler am Remstal-Gymnasium zumindest nicht eindeutig negativ ausgefallen. Beide Schüler haben sich deshalb einem PCR-Test bei einem Arzt unterzogen, um Klarheit zu bekommen. Auf Nachfrage

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich