Weinstadt

Corona: Weitere Bewohner des Flüchtlingsheims in Weinstadt infizieren sich mit dem Virus

Asylheim Großheppach
Das Asylbewerberheim des Landkreises im Großheppacher Heuweg. © Benjamin Büttner

Es bleibt nicht bei einem Infizierten: Drei weitere Flüchtlinge aus dem Weinstädter Heuweg sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte das Landratsamt am Dienstagnachmittag mit.

Am Sonntag wurden Bewohner und Mitarbeiter der Flüchtlingsunterkunft im Ortsteil Großheppach im Auftrag des Gesundheitsamts untersucht, nachdem bei einem Bewohner mit Symptomen bereits am Donnerstag ein Abstrich genommen wurde. Nun gibt es bereits vier Menschen aus der Unterkunft, die sich mit

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich