Weinstadt

Döner für Beutelsbach: Die Brüder Günes ziehen in die ehemalige Metzgerei Barth

Dönerbude
Die Betreiber der neuen Imbissbude Ferhat Günes (rechts) und Sever Günes (links) mit ihrem Bruder Erdem Günes. © ZVW/PALMIZI

In der ehemaligen Metzgerei Barth in Beutelsbach hat ein neuer Imbiss eröffnet. Die Betreiber von „Günes Döner“ sind die Brüder Ferhat und Sever Günes. Mit dem Dönerladen möchten sich die beiden Quereinsteiger einen lang gehegten Traum verwirklichen.

Der 39-jährige Ferhat Günes aus Schwäbisch-Gmünd und sein zwei Jahre jüngerer Bruder Sever kommen eigentlich aus ganz anderen Branchen: Ferhat Günes ist gelernter Handwerker und hat auch schon als Maschinenanlagenführer gearbeitet. Sein

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich