Weinstadt

Das Lichtkreuz der katholischen Kirche Sankt Anna in Beutelsbach strahlt wieder

lichtkreuz
Michael Bohn (links) und und Dr. Joachim Michelbach bringen das Lichtkreuz zum Glänzen. © Kirchengmeinde Sankt Anna

Das Lichtkreuz der katholischen Kirchengemeinde Sankt Anna ist je nach Betrachtungswinkel ein Spiegel des Hochaltars oder der Orgel, es fängt Licht auf und erstrahlt selbst wie Licht – so beschreibt Dr. Joachim Michelbach das auffällige Kreuz, für dessen Beschaffung sich die Beutelsbacher Christen im Rahmen der Kircheninnenrenovierung im Jahr 2013 entschieden haben. Angefertigt hat das Kreuz der Künstler Ludger Hinse aus Recklinghausen.

Vier Mitglieder der Kirchengemeinde haben eifrig geschrubbt

Unsere Redaktion berichtet Joachim Michelbach nun, dass das Lichtkreuz nach acht Jahren leider „an Strahlglanz verloren“ habe. Vier fleißige Putzkräfte aus der Mitte der Kirchengemeinde schnappten sich deshalb kürzlich Lappen und Visierschaum und schrubbten das Kunstwerk wieder sauber.

„Nunmehr können wir alle uns wieder über die Faszination des Lichtkreuzes freuen und hoffen, dass auch viele Lichtstrahlen in unsere Herzen kommen“, schreibt Joachim Michelbach.

Das Lichtkreuz der katholischen Kirchengemeinde Sankt Anna ist je nach Betrachtungswinkel ein Spiegel des Hochaltars oder der Orgel, es fängt Licht auf und erstrahlt selbst wie Licht – so beschreibt Dr. Joachim Michelbach das auffällige Kreuz, für dessen Beschaffung sich die Beutelsbacher Christen im Rahmen der Kircheninnenrenovierung im Jahr 2013 entschieden haben. Angefertigt hat das Kreuz der Künstler Ludger Hinse aus Recklinghausen.

Vier Mitglieder der Kirchengemeinde haben

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper