Weinstadt

Eiswein! Weingut Kuhnle erntet in aller Früh frostige Trauben in Strümpfelbach

Eisweinlese
Eifrige Helferlein bei Minusgraden in aller Herrgottsfrüh im Weinberg: Das Weingut Kuhnle hat am Mittwochmorgen Eiswein gelesen. © Gabriel Habermann

In manchen Weinbergen rund ums Remstal ist am frühen Mittwochmorgen bei Minusgraden Eiswein gelesen worden. Auch das Weingut Kuhnle in Strümpfelbach hatte seine Helferinnen und Helfer am Vorabend in Alarmbereitschaft versetzt. Warm eingepackt und mit Stirnlampen ausgestattet, trennten sie nun die gefrorenen Trauben vom Rebstock.

Sieben Jahre ist es her, dass Werner Kuhnle einen Eiswein ausgebaut hat. „Durch die Klimaerwärmung haben wir nicht mehr die Möglichkeit, jedes Jahr einen

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion