Weinstadt

Folgen der Corona-Krise: Was sich für Wirtschaft und Veranstalter in Weinstadt ändert

Gasthof Gästehaus Rössle
Beate Linsenmaier (Zweite von rechts) vom Gasthof Rössle in Endersbach im Kreis ihrer Angestellten und ihrer Familie. © ALEXANDRA PALMIZI

Kann die Beutelsbacher Kirbe inklusive des verkaufsoffenen Sonntags doch noch im Herbst stattfinden? Wie sieht überhaupt das Veranstaltungsprogramm von Weinstadt in den nächsten Monaten aus? Und wie geht es Gastronomie und Einzelhandel?

Die Corona-Krise hat der lokalen Wirtschaft und allen Veranstaltern, seien es Weingüter, Vereine oder die Stadt Weinstadt selbst, viel abverlangt. Wochenlang mussten die Einzelhändler im März und April ihre Läden schließen. Die Gastronomen in

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich