Weinstadt

Gemeinderat Weinstadt bei Grundschule Beutelsbach gespalten: Hitzige Diskussion

Grundschule Beutelsbach
Die Grundschule Beutelsbach soll am aktuellen Standort neu gebaut werden. © Benjamin Büttner

Der Vorschlag, die Grundschule Beutelsbach aus der Ortsmitte an den Ortsrand zu verlegen, hat im Gemeinderat für hitzige Diskussionen gesorgt. Die Hälfte des Gremiums schloss sich dem Antrag der Freien Wähler an, 10.000 Euro für die Prüfung des alternativen Standorts bei der Beutelsbacher Halle in den Haushalt einzustellen. Die andere Hälfte, inklusive Oberbürgermeister Michael Scharmann, votierte dagegen. Es bleibt also dabei: Die Schule soll für geschätzte 18 Millionen Euro am aktuellen

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion