Weinstadt

Haltestelle Stetten-Beinstein: Aufzug erst ab 2018

haltestelle
Symbolbild. © Bernhardt / ZVW

Weinstadt.
Seit zwei Jahrzehnten verspricht die Bahn einen Aufzug für die Haltestelle Stetten-Beinstein – nun soll 2018 tatsächlich einer kommen. Zudem wird überlegt, zeitgleich den Bahnsteig zu erhöhen – wobei hier weder die Finanzierung noch die technische Machbarkeit gesichert sind. Die Stadt Weinstadt will weiter kämpfen. Schützenhilfe leistet der Kernener Ebbe Kögel.

Den gesamten Artikel lesen Sie ab 18.30 Uhr in unserer digitalen Abendausgabe, in der Donnerstagsausgabe der Waiblinger Kreiszeitung und als Abonnent im ePAPER.