Weinstadt

Hilferuf nach Flutkatastrophe: Ehepaar aus Weinstadt unterstützt Ahrtal-Winzer

Ahrtal-Weingarten
Bevor die Helfer zur Weinlese in höhergelegenen Weinbergen waren, wurde in diesem von der Flut überschwemmten Weingarten gearbeitet - der Wengert ist kontaminiert, die Trauben konnten hier nicht verwertet werden, berichten Birgit und Thomas Heeß. © Birgit Heeß

„Wir haben die dramatische Situation nach der Flutkatastrophe im Ahrtal von Anfang an verfolgt. Uns wurde klar, dass unsere Geldspenden nicht ausreichen, und wir haben andere Wege zum Helfen gesucht. Auf der Website www.helfer-shuttle.de wurden wir fündig und haben dadurch den idealen, einfachen, direkten Kontakt zu den Betroffenen gefunden.“ Das schreiben Birgit und Thomas Heeß aus Weinstadt. „Über diesen Helfer-Shuttle erreichte uns nun ein Hilferuf der Winzer im Ahrtal: Die geplanten

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion