Weinstadt

Hilfskonvoi nach Remagen: Weinstädter spenden für Flutopfer

hilfskonvoi
Nach seinem Aufruf stapeln sich die Spenden bei Mario John in Beutelsbach. © Mario John

Am Samstag wird Mario John aus Beutelsbach mit einem Hilfskonvoi nach Remagen in Rheinland-Pfalz fahren, wo die Flut gewütet hat. Im Gepäck hat der 34-Jährige vier Tonnen Arbeitskleidung, Werkzeug, Spielgeräte, Benzinkanister ... Seine Hilfsfahrt erfolgt zwar auf private Initiative, ist aber abgestimmt mit der Stadtverwaltung in Remagen. Mehr als 100 Weinstädter seien seinem Aufruf in den sozialen Netzwerken gefolgt und hätten gespendet, berichtet er.

Die Lage ist noch immer

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion