Weinstadt

Hochwasser-Gefahr in neuem Wohngebiet in Weinstadt: Bauprojekt an der Rems birgt Risiko

2015Luftbild_0539a
Blick auf Großheppach: Das betreffende neue Baugebiet soll zwischen der Brückenstraße und der Bruckwiesenstraße liegen - und ganz nah an der Rems. © Gabriel Habermann

Wenn ein Gebiet statistisch seltener als alle 100 Jahre überflutet wird, sprechen Fachleute vom HQ Extrem. Es ist unwahrscheinlich, aber die Gefahr ist immer da. Der südliche Teil jenes rund 3000 Quadratmeter großen Grundstücks an der Großheppacher Brückenstraße, auf dem Wohnraum entstehen soll, liegt genau in diesem Bereich.

Ehemaliger Spielplatz 

Vier Kettenhäuser, zwei Doppelhäuser und ein verkleinertes Mehrfamilienhaus sollen auf dem ehemaligen Spielplatz gebaut werden.

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar