Weinstadt

Im Suff vor der Weinstädter Asylunterkunft ein Auto zu Schrott geschlagen

Obdachlosenunterkunft
In der Asylunterkunft am Heuweg gibt es immer wieder Probleme. © Gabriel Habermann

Im vergangenen Herbst schlug er vor der Flüchtlingsunterkunft im Heuweg den Wagen eines Sicherheitsbeamten mit einem Stuhl zu Schrott und verbrachte daraufhin eine Nacht in Polizeigewahrsam. Jetzt musste sich ein 45-Jähriger vor dem Waiblinger Amtsgericht für seine Tat verantworten. Der Mann aus Pakistan, der in Deutschland nur geduldet ist, räumte die Vorwürfe in vollem Umfang ein, inklusive eines Angriffs auf den 30-jährigen Security-Mann selbst.

Ein Urteil sprach Amtsrichter

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich