Weinstadt

Impftruck in Weinstadt: Auch Menschen auf der Warteliste kommen zum Zug

impftruckweinstadt
Seniorin Helene Fischer aus Weinstadt lässt sich gegen das Coronavirus impfen. Sie fühlt sich fortan wohler, wenn sie sich zuhause um ihren Mann kümmert. © Benjamin Büttner

Insgesamt 264 Dosen des Biontech-Impfstoffs für die Weinstädter hatte das Deutsche Rote Kreuz im Gepäck: Am Samstag und Sonntag (17./18.4.) hat der „Impftruck“ des Rems-Murr-Kreises Station gemacht an der Beutelsbacher Halle. Viele Menschen nahmen das Angebot vor Ort war und ließen sich gegen das Coronavirus impfen.

Impfung in der Umkleidekabine

Diejenigen, denen der Einstieg in den Lastwagen über eine kleine Treppe zu große Schwierigkeiten bereitet hätte, wurden in einer

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich