Weinstadt

Junge Menschen in Weinstadt fordern den Kampf gegen Rassismus

Demonstration gegen Rassismus - Stuttgart
Die Demos gegen Rassismus im vergangenen Sommer waren ein Auslöser für das Engagement des Jugendgemeinderats. © Christoph Schmidt/dpa

Mehr Engagement gegen Rassismus und Diskriminierung – das fordern Weinstädter Jugendliche von der Kommunalpolitik. Drei junge Männer aus dem Jugendgemeinderat, zwei davon mit Migrationshintergrund, berichten von eigenen Erfahrungen und erklären, warum ihnen diese Initiative so wichtig ist.

Die Mutter wird beschimpft: „Geh’ zurück in dein Land!“

Einmal, erzählt Denis Russ, habe seine Mutter einen Autounfall gehabt. Eine Frau sei ihr aufgefahren. Das passiert, es ist ärgerlich

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich