Weinstadt

Langjähriger Weinstädter Unternehmer Dieter Blind gestorben

DieterBlind
Freute sich, schon sehr krank, über diesen Käfer: Der frühere Großheppacher Unternehmer Dieter Blind. Er ist am vergangenen Freitag gestorben. © privat

Der ehemalige Weinstädter Unternehmer Dieter Blind ist tot. Der Großheppacher starb am vergangenen Freitag im Alter von 77 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit.

1975 in Großheppach eine Polsterei gegründet

Dieter Blind hat 1975 in Großheppach die Polsterei Blind gegründet und diese, erst nebenberuflich, dann in Vollzeit, unter dem Namen Dieter Blind GmbH drei Jahrzehnte lang betrieben. Zwischenzeitlich befand sich die Firma in der Heinkelstaße. Heute besteht sie noch immer: Mittlerweile ist die Dieter Blind GmbH in Remshalden angesiedelt und wird von Dieter Blinds Neffen Alexander Kossinna betrieben.

Ein Käfer, der dem Kranken Freude schenkte

Noch Mitte August hat unsere Redaktion über den Senior berichtet: Er hatte einen Käfer entdeckt, der ihm viel Freude schenkte – die er mit anderen teilen wollte.

Die Beerdigung findet am Freitag um 15 Uhr in Großheppach statt. In einer Traueranzeige bitten Dieter Blinds Angehörige, von Beileidsbezeugungen am Grab abzusehen.

Der ehemalige Weinstädter Unternehmer Dieter Blind ist tot. Der Großheppacher starb am vergangenen Freitag im Alter von 77 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit.

1975 in Großheppach eine Polsterei gegründet

Dieter Blind hat 1975 in Großheppach die Polsterei Blind gegründet und diese, erst nebenberuflich, dann in Vollzeit, unter dem Namen Dieter Blind GmbH drei Jahrzehnte lang betrieben. Zwischenzeitlich befand sich die Firma in der Heinkelstaße. Heute besteht sie noch immer:

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper