Weinstadt

Nach Hilferuf im Frühjahr: Weinstädter Nähtreff stellt Tausende Alltagsmasken her

Die ehrenamtlichen Nähtreffs
Kifah Al-Attar (links) leitet den Nähtreff in Beutelsbach, Yumiko Shii-Michelbach den Nähtreff in Endersbach. © ALEXANDRA PALMIZI

„Menschen waren in Not und benötigten Hilfe. Ich konnte helfen, also musste ich helfen!“ Kifah Al-Attar, die Leiterin des Beutelsbacher Nähtreffs, benötigt beim Pressegespräch im Amt für Familie, Bildung und Soziales nicht viele Worte, um zu erklären, was sie und ihre Mitstreiterinnen motivierte, im vergangenen Frühjahr oftmals nächtelang Alltagsmasken zu nähen und zu verschenken.

Zwei offene Nähtreffs in Weinstadt

In Weinstadt gibt es seit vielen Jahren zwei offene

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar