Weinstadt

Neue Urnengräber unter Bäumen in Weinstadt: Worin bestehen die Vorteile?

Baumurnengrab
Baumurnengräber sind deutlich preiswerter als ein klassisches Grab mit Grabstein oder Grabkreuz. © TheOtherKev/Pixabay

Noch in diesem Jahr werden neue Urnengräber in Weinstadt erstellt: ein Baumgrabfeld in Beutelsbach und ein Baumgrabfeld in Schnait. Beide sollen jeweils 52 Urnengräber erhalten. Der Gemeinderat ist hier in seiner jüngsten Sitzung dem Vorschlag der Stadtverwaltung gefolgt.

„Das Tiefbauamt ist gerade dabei, die Planungen fertigzustellen und die Baumaßnahme auszuschreiben. Die Umsetzung erfolgt dann im Herbst dieses Jahres“, teilt Claudia Leihenseder von der Pressestelle der Stadt mit.

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar