Weinstadt

Personalnot in Weinstädter Kitas: Fachkräftemangel und kranke Erzieherinnen

Kita
Drei Kitas in Weinstadt bieten derzeit nur verkürzte Öffnungszeiten an (Symbolfoto). © Pixabay

Auch Kindertagesstätten in Weinstadt sind vom massiven landesweiten Fachkräftemangel betroffen. Ein hoher Krankenstand unter den Erzieherinnen spitzt die Lage zu. Drei Einrichtungen können aktuell ihre regulären Öffnungszeiten nicht mehr aufrechterhalten: die Kinderhäuser Benzach, Zügernberg und Irisweg. Für die Eltern ist das eine Belastung. Corona spielt für das Schlamassel nur indirekt eine Rolle.

Eltern sind gefragt: Multitasking im Home-Office zwischen Job und

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion