Weinstadt

Pfarrer Michael Schneider aus Endersbach verteidigt Präsenz-Gottesdienste an Ostern

Pfarrer Schneider
Pfarrer Michael Schneider vor der evangelischen Kirche in Endersbach. Auf dem kleinen Podest hat er früher getanzt, als es noch in einer Diskothek stand, jetzt wird es für die Oster-Gottesdienste im Freien genutzt. © Gabriel Habermann

Erst sollten die Christen wegen steigender Corona-Zahlen auf Präsenzgottesdienste an Ostern verzichten, dann wurde die Bitte wieder zurückgezogen. Viele, die nicht glauben, schimpfen: Warum darf man in die Kirche, aber nicht ins Kino?! Der Endersbacher Pfarrer Michael Schneider hat Verständnis für diesen Frust – und macht sich dennoch stark für die Zusammenkünfte. Im Gespräch mit unserer Redaktion erklärt der 41-Jährige, warum er Gottesdienste seit Monaten nur im Freien feiert, seine

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich